MITTAGESSEN

Anhand eines Speiseplans mit Menüauswahl können die Kinder entscheiden, welches Menü es für alle an den einzelnen Tagen der jeweils kommenden Woche gibt.

Zubereitet werden die Speisen vom Küchen-Team des Restaurants/ Cafés “Anna I“, der Wohnanlage für Senioren und Behinderte an der Stadthalle Alsdorf unter der Leitung von Herrn Breuer. Ein Taxi sorgt dann für die pünktliche Lieferung zur Mittagszeit.

Unter diesem Link finden Sie einen Überblick über das vollständige Portfolio und die jeweils aktuellen Wochenpläne, auch zum Download:  http://seniorenwohnen-euregio.de/restaurants/restaurant-anna-i-alsdorf

Herr Breuer und sein Team sind stets bestrebt, die „kleinen Gäste“ und deren Eltern jederzeit zufrieden zu stellen. Deshalb freut er sich, in jeder Hinsicht Feedback und Anregungen zu bekommen.

Die Menüauswahl selbst enthält eine abwechslungsreiche Vielfalt gesunder und vitaminreicher Ernährung (Fleisch, Fisch, Gemüse, Salat…), wobei natürlich auch Rücksicht auf unterschiedliche Esskulturen genommen wird.

Die Kinder gehen zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr gruppenweise selbstständig in die Küche des Hauptgebäudes und bekommen dort ihre Portion Mittagessen von unseren Küchenfeen, Frau Kasper, Frau Hochmuth und Frau Sonnack.

 

Jedes Kind achtet darauf, seinen Sitzplatz sauber zu verlassen und Reste zu entsorgen (Geschirr auf den Wagen), bevor es zurück in die Gruppe geht.

 

Die Kosten für das Mittagessen belaufen sich auf 50,00 € monatlich. Die Teilnahme ist verpflichtend. Nur in Ausnahmen (z.B. Allergien) ist Selbstversorgung möglich. Dies muss bei der Anmeldung entsprechend bekannt gegeben werden.

 

Es besteht die Möglichkeit durch das Bildungs- und Teilhabepaket das Mittagessen erstattet zu bekommen.
Nähere Informationen erhalten sie in Ihrem Jobcenter und bei unserem Schulsozialarbeiter.